Auch ein gescheites Krankenhaus darf in keiner City fehlen.

Beim Bau der Villa kam mir der Gedanke das sich dieses Klapp-Konzept eigentlich auch ganz hervorragend für ein Klemmbaustein-Krankenhaus eignen würde. Gut bespielbar und leicht zu verstauen. Daher hier mein Hospital-MOC (knapp 800 Teile).

Rechts die Einfahrt für den Rettungswagen, in der Mitte der Eingang mit Empfang und links gehts in die Arztpraxis
Hier sieht man die Inneneinrichtung. Oben mittig ist der OP-Saal, darunter der Empfang und Wartebereich, rechts sieht man den Untersuchungsraum, darüber sind Röntgen und WC und links oben sind die Krankenbetten. Auf dem Dach gibt es einen Hubschrauberlandeplatz und eine Photovoltaikanlage

Was denkt ihr? Kann dieses Hospital Spielspaß in eine Klemmbaustein-City bringen? Noch dazu kommen natürlich ein kleiner Notarztwagen und einige Figuren (Arzt, Krankenschwester, Patienten etc)

5 Kommentare zu „Auch ein gescheites Krankenhaus darf in keiner City fehlen.

  1. Sieht bei etwa der gleichen Teilezahl einfach so viel besser aus als das Lego Elend.
    Einziger Kritikpunkt wäre für mich, dass die Raumaufteilung beim Zusammenklappen natürlich nicht mehr wirklich passt. Da wüsste ich aber spontan weder, wie man es besser machen könnte, noch ob das Kinder beim Spielen überhaupt interessiert.

    Gefällt mir

  2. Moin, moin.

    Sieht schick aus. Wobei in meinen Augen noch 2 Hinges zusätzlich direkt unterm Dach fehlen. Dann sollte man im Mittelteil evtl. am inneren Ende je eine Querstrebe unterm 1. OG und dem Dach setzen. Zu guter letzt könnte man den kleinen Raum im 1. OG rechts besser mit dem Röntgenraum zusammenlegen, denn die 3 Noppen in der Breite (wegen des Tischchens) machen diese Ecke eher unbespielbar. Mein Vorschlag – Tischchen an das Fenster vor Kopf und rechts an die Wand nen Monitor zum Röntgenbilder angucken.

    In diesem Sinne
    RuffN3kk

    Gefällt mir

  3. Hi Thorsten,
    um den Unterschied zum Wohnhaus größer zu machen, würde ich bei den Farben neutraler werden und dies mit Warnfarben brechen. Auch könnte man jedes Stockwerk um einen Stein höher ausfallen lassen.

    Gefällt mir

  4. Meine Frau sucht schon lange ein Krankenhaus für unsere Stadt, als Mitabeiterin im Zentrallabor kritisiert sie aber bei allen Krankenhäusern aus Klemmbausteinen, dass nirgends ihr Arbeitsplatz eingeplant ist. Und wer macht dann die PCR-Tests? Leider fehlt das hier auch, müssen also weiter suchen oder einen Flügel dazubauen.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s