Lepin 05090 Jabba´s Segel Barke – Unboxing – Aufbau – Fazit

Lepin 05090 Jabba´s Sail Barge – Damit sich der Gansterboss aus Star Wars auch im Legouniversum standesgemäß fortbewegen kann hatte Lego im Jahr 2006 das Set mit der Art.Nr. 6210 herraus. Damals ging das Set (781 pcs) für 74.99 € Listenpreis über die Ladentheke. Da es von Lego schon lange nicht mehr hergestellt wird ( es gab 2013 noch eine andere Segelbarke 75020) liegen die liegen die Neupreise im Aftermarket mittlerweile bei 300,- Euro und mehr. Da macht es Sinn sich den Nachbau von Lepin 05090 mal genauer anzusehen.

Ach überigends, wer ein bissl mehr von Johnny´s World möchte für den gibt es uns jetzt auch bei Twitter: https://twitter.com/JohnnysWorldYT Dort erfahrt ihr mehr über was gerade im Bau ist, was noch kommt und was sich sonst so tut in der Man-Cave. Schaut mal vorbei!

Lepin 05052 Imperial AT-ST – UCS – Unboxing und erster Einruck

Lepin 05052 Imperial AT-ST – UCS – Unboxing und erster Einruck – 2008 brachte Lego mit dem AT-ST UCS ein tolles Set auf den Markt. Für damals gerade mal 79,99€ Listenpreis ging das Set mit der Art.Nr. 10174 über die Ladentheke- Leider ist das Set bei Lego nicht mehr im Programm so das sich die Preise dafür schon wieder in unerschwingliche Höhen erhoben hat. Wenn man nicht bereit ist um die 500,-€ für ein original verpacktes Exemplar zu bezahlen könnte der Lepin Nachbau eine Alternative sein. Wollen wir mal schauen ob man für gut 44 € eine gute Alternative erhält.

 

 

Lepin 05039 „Red Five“ X-Wing UCS – Unboxing , Aufbau und Fazit

Lepin 05039 „Red Five“ X-Wing UCS – Unboxing und erster Eindruck. „Red Five Standing by!“ Jeder Star Wars Fan kennt diesen Satz. Die Szene in der die X-Wings der Rebellen gegen den ersten Todesstern Fliegen ist legendär! Folgerichtig hat Lego 2013 mit dem Set „Lego Star Wars 10240 Red Five X-Wing Starfighter UCS“ ein fantastisches Sammlerstück auf den Markt gebracht. Mit einem Listenpreis von damals 199,99 Euro geht er heute, da nicht mehr bei Lego verfügbar, für 350,- und mehr über die Theke. Ein guter Grund sich mal den Clone von Lepin genau an zu sehen. Mit etwas über 60 Euro kann der Traum vom eigenen X-Wing Wirklichkeit werden. Aber taugt der Nachbau? Im 1. Teil zeigen wir euch das Unboxing und geben einen ersten Eindruck. Und in Teil 2 seht ihr den Aufbau und ein abschliessendes Fazit.

 

 

Lepin 05037 Slave 1 -Unboxing, Aufbau und Fazit

Heute schauen wir uns mal das Lepin 05037 Set an. Es handelt sich um einen Clone des Lego Sets von 2015 (immer noch im Lego Shop bestellbar) Das Mock-Off kostet gut ein Drittel des Originalpreises, aber wie gut ist die Kopie? Ist das Original vieleicht doch der bessere Kauf? Vor allem jetzt noch zum „normalen“ Preis bevor die Preise wieder steigen wenn Lego die Slave 1 nicht mehr herstellt? Meine Erfahrung mit dem Set in 3 Teilen!

 

 

Lego vs. AliExpress Copy – Buildable Figure „Scarif Stormtrooper 75523 – direkter Vergleich

eder kennt die „Buildable Figures“ von Lego Star Wars. Sehen teilweise echt cool aus, kosten aber recht viel Geld (Teilepreis von fast 30 Cent) Was läge da näher als sich mal die erheblich günstigeren Copycats aus Fernost zuzulegen? Aber was taugen die Lego-Clone? Wir haben das Original mit dem KSZ Mockoff im direkten Vergleich gegeneinander antreten lassen.

http://amzn.to/2I9us5W

Lepin 05038 Sandcrawler UCS – Unboxing , Aufbau und Fazit

Am 04 Mai 2014 hat Lego ein phantastisches UCS (Ultimative Collector Series) Set rausgebracht, den Sandcrawler mit der Artikel Nr. 75059. Damals wurde er zum Listenpreis von 299,- Euro auf den Markt gebracht. Mittlerweile wird er von lego nicht mehr produziert und die Preise für die letzten Originalen sind sogar bei Amazon schon auf 470,- Euro geklettert. Durchaus ein Grund sich mal das Mockoff von Lepin genau anzuschauen. Dies wird für rund 88,- Euro auf AiliExpress angeboten. Schauen wir mal was der Clone so kann. In Teil 1 gibt es das Unboxing, in Teil 2 die Bauschritte 1-7und in Teil 3 schauen wir uns die Bauabschnitte 8 – 16 an und geben ein abschliessendes Fazit.

 

 

 

Antriebs-Mod für Millenium Falcon UCS – Lichtset verbaut

In meinem Lepin 05132 Millenium Falcon habe ich ja schon mehrfach erwähnt das ich mit der gestalltung der Antriebssektion nicht so sichtig zufrieden was. Also hab ich jetzt mal ein „Low-Budget-Mod“ versucht. Ein batteriebetriebenes Lichtleitersystem für gut 10,- Euro soll es richten. Schaut mal ob und wie gut das ganze taugt. WÜrde überigends auch genau so bei dem original „Lego STAR WARS 75192 Millenium Falcon“ passen. Link zu dem Lichtset: http://amzn.to/2F2josX

Lepin 05055 Vader Tie Advanced X1 UCS – Unboxing, Bauschritte und Fazit

Da das 2006er Original von Lego (10175)Star Wars Vader Tie Advanced UCS – 99,- € UVP) nicht mehr hergestellt wird und bei Bricklink wieder Preise von 600,- Euro und mehr aufgerufen werden haben wir uns mal das Mock-Off von Lepin angeschaut. Denn bekommt man schon für rund about 52,-€ und nach ca. 14 Tagen bringt der freundliche Paketbote den Vader Tie-Clone nach Hause. Im ersten Teil das Unboxing und erster Eindruck und im zweiten Teil zeigen wir euch die einzelnen Bauschritte und es gibt ein abschliessendes Fazit.

 

Lepin 05046 Tantive IV Rebel Blockade Runner UCS – Unboxing , Aufbau und Fazit… ein Review in 2 Teilen

Da das 2001er Original von Lego (10019 Star Wars Tantive IV UCS – 299,- € UVP) nicht mehr hergestellt wird und bei Ebay und Konsorten wieder Preise von 600,- Euro und mehr aufgerufen werden haben wir uns mal das Mock-Off von Lepin angeschaut. Denn bekommt man schon für rund about 80,-€ und nach ca. 14 Tagen bringt der freundliche Paketbote den Tantive IV-Clone nach Hause (so Gott will). Im ersten Teil zeigen wir euch das Unboxing und einen ersten Eindruck. Im zweiten Teil folgt dann der Aubau und ein abschliessendes Fazit.

 

 

Teil 2 – Lepin 05027 Imperial Star Destroyer – erste Hälfte Aufbau & erstes Fazit

Da das 2002er Original von Lego (299,- € UVP) seid 2009 nicht mehr hergestellt wird und bei Ebay und Konsorten wieder Preise von 1000,- Euro und mehr aufgerufen werden haben wir uns mal das Mock-Off von Lepin angeschaut. Denn bekommt man schon für rund about 120,-€ und nach 14 Tagen Reise rund um die halbe Welt kann der Bauspass beginnen. In Teil 2 seht ihr die ersten 5 Aufbauschritte bis zum „Bergfest“ und ein vorläufiges Fazit.

Hier mal der Link zu Amazon um zu sehen für welche Preise das Original gehandelt wird!